• Willkommensangebot für alle
  • Bis zu 30% Rabatt
  • Kostenlose Bonuspillen
Kundendienst Kundendienst
Arbeitsstunden 09:00 - 17:00 Deutschland: Deutschland Gebührenfrei:

Champix Tabletten

4.4
Champix

Dass die tägliche Zigarette die Gesundheit negativ beeinflusst, ist fast allen Nikotin-abhängigen sowie Gelegenheitsrauchern bewusst. Auch finanziell gesehen reißt es ein beträchtliches Loch in die Haushaltskasse. Aus gutem Grund treffen etliche Millionen Raucher irgendwann im Leben den Vorsatz, ihren Zigarettenkonsum zu reduzieren und bestenfalls dem Glimmstängel ganz den Rücken zu kehren. Viele sogar mehrfach, denn häufig will es einfach nicht dauerhaft gelingen und der nächste Griff zur Zigarette dauert nicht lange.

Das liegt nicht bloß an Willensschwäche, sondern auch an dem Umstand, dass jemand, der stark geraucht hat, meist sowohl eine körperliche als auch eine psychische Abhängigkeit entwickelt hat. Sie zu überlisten, ist schwer. Glücklicherweise gibt es wirkungsvolle Hilfsmittel, mit denen Sie den Teufelskreislauf durchbrechen können.

Tabletten gegen Rauchen: Champix als Hilfe beim Rauchstopp

Wenn die Rauchentwöhnung aus eigener Kraft nicht gelingt, ist es sinnvoll, über die Einnahme von Tabletten zur Unterstützung nachzudenken. Sie sind eine sinnvolle Alternative, wenn Sie keine Nikotin-Pflaster anwenden wollen oder keine guten Erfahrungen damit gemacht haben. Ein oft eingesetztes Medikament ist Champix. Die Wirkung soll bei der künftigen Abstinenz gleich auf zwei Wegen behilflich sein.

Wie es wirkt und was die Champix Erfahrungen sind

Der Hauptwirkstoff in Champix nennt sich Vareniclin. Bei Vareniclin handelt es sich um einen Partialagonisten und vollständigen Nikotinantagonisten.

Ein Nikotinrezeptor vom Subtyp α4β2 kommt im Gehirn von Rauchern in großer Anzahl vor. Vareniclin besitzt die Fähigkeit, an diesem Rezeptor zu wirken. In anderen Worten bedeutet dass, dass der Wirkstoff die Wirkweise von Nikotin im Organismus gehemmt wird. Wenn sich Patienten doch noch eine Zigarette anzünden sollten, so bleibt der ansonsten gewohnte und gewollte Effekt aus. Sie haben also schon im Vorfeld weniger Lust zu rauchen und wenn Sie es doch tun, fällt der bisher gewohnt befriedigende Wirkeffekt aus, der zum Kreislauf einer Nikotionsucht beiträgt. Die positiven Assoziationen mit der täglichen Zigarette entfallen allmählich, egal ob sie zuvor als anregende oder auch entspannende Genussmittel konsumiert wurden. Dadurch soll mit der Zeit auch das Verlangen nach diesem Effekt wieder zurückgehen. Bis die Rauchentwöhnung erfolgreich ist, soll zudem die Entzugssymptomatik durch Vareniclin verbessert werden, sodass das Aufhören mit dem Rauchen als weniger stressbelastet empfunden wird.

Verfügbare Dosierungen in denen Sie Champix kaufen können

Champix ist ein Arzneimittel des Pharmaunternehmens Pfizer und kann im Internet gekauft werden. Die erhältlichen Packungsgrößen enthalten 25 - 28 Pillen je Packung. Darin befinden sind Tabletten mit verschiedener Dosierung, die Wirkstoffstärken betragen, 0,5 Milligramm und 1 mg. Die unterschiedlichen Tablettestärken sind farblich eindeutig in markiert (weiß und blau). Zu Beginn wird 3 Tage lang jeweils eine weiße Tablette genommen. Die Tageszeit der Einnahme ist unwichtig, sollte aber an Folgetagen zur selben Uhrzeit erfolgen. An den Tagen 4 bis 7 wird die Dosis gesteigert, nun wird morgens und abends eine der weißen Tabletten eingenommen. Ab Tag 8 werden dann die blauen Tabletten genutzt, ebenfalls am Morgen und am Abend. Das Starterpaket reicht für vier Wochen. Empfohlen wird die Behandlung über 3 Zyklen, d. h. insgesamt 12 Wochen.

Champix Erfahrungen mit der Einnahme

Die Einnahme von Champix wird nicht parallel zum Raucherstopp begonnen, sondern 14 Tage vorher. Nur so kann der unterstützende Effekt sich bereits aufbauen. Während dieser vierzehn Tage darf noch geraucht werden. Auch psychologisch ergibt dieses Vorgehen Sinn, denn Sie haben noch eine Weile im Hinterkopf, dass Sie rauchen dürfen und keinen Verzicht üben müssen – viele Anwender merken aber schon, dass Sie gar kein Bedürfnis mehr haben.

Champix kann unabhängig zu den Mahlzeiten genommen werden, auch auf nüchternen Magen, vorzugsweise mit einem Glas Wasser. Achten Sie darauf, zwischen den Einnahmen ausreichend zeitlichen Abstand zu haben. Wenn Sie als Tabletten gegen Rauchen Champix einnehmen, verzichten Sie auf Alkohol und konsumieren Sie keine anderen Drogen.

Reicht Champix kaufen zur Rauchentwöhnung?

In Studien konnte gezeigt werden, dass Personen, die mithilfe von Vareniclin versuchen, das Rauchen aufzuhören, annähernd doppelt so häufig Erfolg mit ihrem Vorhaben hatten, wie eine Kontrollgruppe, die nur Placebo bekam. Sollte der Patient rückfällig werden, ist eine Wiederholung der Therapie frühestens nach eineinhalb Jahren möglich.

Der Hersteller selbst gibt im Beipackzettel den Rat, die Behandlung solle parallel um Maßnahmen ergänzt werden, die die Motivation, mit dem Rauchen aufzuhören, unterstützen. Welche das sind, dürfte höchst individuell sein. Anregungen sind beispielsweise das Sparen von Geld, welches sonst für Zigaretten ausgegeben worden wäre, um sich damit anschließend etwas anderes Schönes zu gönnen. Auch der gemeinsame Austausch mit Gleichgesinnten, z. B. in einem Forum, kann helfen, die Raucherentwöhnung stressfreier zu gestalten und Champix Erfahrungen auszutauschen.

Wie hoch ist der Champix Preis und ist es rezeptfrei erhältlich?

Champix können Sie in einer normalen Apotheke vor Ort nicht ohne Rezept bewerben. In unserer Online-Apotheke ist es jedoch auch ohne Verschreibung verfügbar. Sie bestellen die gewünschte Packungsgröße und erhalten die Tabletten dann zu sich nach Hause geliefert. Dabei ist es irrelevant, ob sie aus Deutschland, der Schweiz oder Niederlande kommen. Der Onlinekauf ist nicht nur praktisch, sondern der Champix Preis auch günstig. Es entfallen nicht nur Arztbesuche, sondern auch lange Vertriebswege. Deshalb werden Sie im WWW deutlich weniger bezahlen, wenn Sie Champix kaufen, als im regulären Ladengeschäft. Wollen Sie noch mehr sparen, lohnt sich ein Preisvergleich der Packungsgrößen, denn auch hier gibt es Preisunterschiede. Großpackungen kosten auf den Preis pro Einzeltablette heruntergerechnet üblicherweise weniger, als kleine Packungen. Vor der Einnahme sollten Sie mit Ihrem Arzt darüber sprechen, ob Sie dieses Medikament verwenden dürfen.

Nebenwirkungen und Wechselwirkungen - Champix Erfahrungen

Champix kann zu unerwünschten Begleiterscheinungen führen. Auch Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten sind möglich. Sollten Sie solche einnehmen, informieren Sie sich bitte vor der ersten Anwendung von Champix, ob die enthaltenen Wirkstoffe sich miteinander vertragen. Besonders Theophyllin, Insulin, Warfarin und Cimetidin können mit Champix wechselwirken. Ebenfalls erhöhte Vorsicht gilt, wenn Sie unter einer Nierenerkrankung leiden, eine psychiatrische Vorgeschichte haben oder suizidale Gedanken erleben.

Zu den möglichen Nebenwirkungen zählen vor allem Magen-Darm-Beschwerden wie Bauchschmerzen, Verdauungsstörungen, Blähungen und Übelkeit. Auch Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Schwindel und Kopfschmerzen können auftreten. Bedenken Sie, dass manche Symptome aber auch Entzugserscheinungen sein können und keine Nebenwirkung oder Unverträglichkeit auf Champix sind. Insbesondere eine Gewichtszunahme liegt oftmals daran, dass viele Menschen unbewusst mehr zwischendurch naschen, wenn sie das Rauchen aufgegeben haben.

Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Verstanden!