• Willkommensangebot für alle
  • Bis zu 30% Rabatt
  • Kostenlose Bonuspillen
Kundendienst Kundendienst
Arbeitsstunden 09:00 - 17:00 Deutschland: Deutschland Gebührenfrei:

Amalaki Kapseln

4.8
Amalaki

Amalaki Kapseln gelten als starkes Antioxidans und besonders reich an Vitamin C. Die Anwendungsgebiete sind vielzählig und reichen von Schönheitsbehandlungen über Vorsorgemaßnahmen bis hin zur Behandlung verschiedener Erkrankungen.

Amalaki 60 caps bottle

Paket Pro Pille Preis Ersparnisse Bonus
3 Pillen € 16.99
50.97
4 Pillen € 15.27
61.08
€ 6.88

Diese Pflanze steckt hinter den Amalaki Kapseln

Hinter dem Begriff Amalaki verbirgt sich der sogenannte Amlabaum. Bei diesem Baum handelt es sich um eine tropische Pflanze aus der Familie der Phyllanthaceae. Der biologische Name für den Amlabaum lautet daher auch Phyllanthus emblica, als Synonym wird gelegentlich auch vom Emblica officinalis gesprochen. Weitere, eher umgangssprachliche Bezeichnungen für den Amlabaum sind Indische Stachelbeere, Myrobalan, Myrobalanenbaum oder einfach kurz Amla. Ursprünglich wuchs dieses Gewächs nur in Indien, inzwischen ist es aber auch in anderen Ländern der subtropischen, tropischen und gemäßigten Klimazone heimisch geworden. Weitere interessante Informationen zum Amlabaum finden Sie u. a. in der Wikipedia.

Amalaki Kapseln und ihr Inhaltsstoff

Für die Herstellung der Kapseln werden die Früchte des Baumes verwendet. Die grüne Amla-Beere kann auf eine lange Tradition in der Heilkunde Ayurveda zurückblicken. In den vergangenen Jahren hat die Anwendung auch hierzulande an Beliebtheit gewonnen. Die guten Erfahrungen mit der Anwendung reichen von positiven Effekten auf Körper und Geist sowie zahlreiche positive Auswirkungen auf die Schönheit. So soll der Inhaltsstoff zu schöner Haut und kräftigen Haaren beitragen. Neben der äußerlichen Anwendung gilt vor allem die Einnahme von Amalaki Kapseln als effektiv, da sich die positiven Effekte so von innen heraus entfalten und auf den gesamten Organismus auswirken können.

Einen einzelnen Hauptwirkstoff gibt es so gesehen nicht. Vielmehr entsteht die kräftige Wirkung der Amla-Bestandteile im Zusammenspiel für die vielversprechende Wirkung. Neben den hohen Mengen an Vitamin C ist die Frucht auch reich an Eisen, Kalzium, Carotin und Riboflavin. Auch Ballaststoffe, Pektin und pflanzliche Polysaccharide sind enthalten, welche dem schlechten Cholesterin entgegenwirken.

So wirken Amalaki Kapseln

Studien konnten nachweisen, dass die Frucht in-vitro antivirale und antimikrobielle Eigenschaften verfügt. Die Einnahme in Kapselform verspricht, effektiv die allgemeine Widerstandskraft gegen viele Erkrankungen zu bieten. Dazu zählen unter anderem Erkältung, Husten, Halskratzen und andere Infektionen der Atemwege. Auch bei der Abwehr wiederkehrender Infekte soll die Beere behilflich sein können. Die enthaltenen Ballaststoffe tun außerdem dem Darm und der Verdauung gut, außerdem können sie einen Anteil zu einem angenehmen Sättigungsgefühl beitragen und Heißhunger sanft entgegenwirken.

Zudem soll eine vorzeitige Alterung verzögert werden, indem sie freie Radikale unschädlich machen. Amalaki kann als Immunmodulator wirken sowie Dyspepsie, Übersäuerung und Hauterkrankungen entgegenwirken. Ergänzend soll die Amla-Beere helfen, den Blutdruck und die Blutzuckerwerte zu senken. Beide Werte zählen zu den größten Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Nichtsdestotrotz kann die Beere zwar ihren Beitrag zur Gesundheit leisten, die Einnahme ersetzt jedoch weder eine gesunde, ausgewogene Ernährung noch ausreichend Bewegung im Alltag.

Erfahrungen mit Amalaki Kapseln und der richtigen Dosis

Amalaki ist auf dem Markt in verschiedenen Darreichungsformen erhältlich: als Öl, Pulver, in Tablettenform sowie als Kapsel. Die Kapseln haben sich als praktisch erwiesen, da sie stets die gleiche Menge des Wirkstoffs enthalten und so einfach zu dosieren sind. Mit einem Schluck Wasser können sie außerdem problemlos wie Tabletten heruntergeschluckt werden. Pro Tag sollten Sie eine oder zwei Amalaki Kapseln einnehmen. Am besten vor dem Essen. In jeder Flasche sind 60 Kapseln Amalaki enthalten. Die genaue Dosierung hängt immer davon ab, welches Ziel Sie verfolgen. Eine allgemeine Stärkung des Organismus und des Immunsystems benötigt beispielsweise eine kleinere Dosierung, als wenn Sie die Heilung akuter Infekte mit dem antiviralen und antimikrobiellen Eigenschaften der Beere unterstützen wollen.

Amalaki Kapseln – wo kaufen?

Grundsätzlich sind Amalaki Kapseln frei verkäuflich. In lokalen Supermärkten sucht man Produkte mit dem Superfood als Inhaltsstoff allerdings leider vergeblich. Online hingegen werden Sie ohne langes Suchen fündig. Unsere Online Apotheke bietet Ihnen Amalaki Kapsel in höchster Qualität. Sie bestellen einfach vom heimischen Computer aus und durchlaufen einen simplen Bestellprozess, wie Sie ihn vermutlich schon von anderen Onlineshops gewohnt sind. Im Anschluss müssen Sie nur noch warten, dass der Paketbote klingelt und Ihnen Ihre Wunschartikel überreicht. Somit ist der Kauf nicht nur komfortabel, sondern auch sicher möglich. Denn in unserer Apotheke können Sie mit Produkten höchster Qualität und aus verlässlicher Bezugsquelle rechnen.

Ist Amalaki kaufen ohne Rezept möglich?

Bei Produkten mit dem Inhaltsstoff der Früchte des Amlabaums handelt es sich um kein Medikament im Sinne des Arzneimittelgesetzes, sondern um ein Nahrungsergänzungsmittel. Diese sind in Deutschland nicht verschreibungspflichtig. Sie benötigen also kein Attest von Ihrem Arzt, sondern können sich die Kapseln rezeptfrei bei uns bestellen. In diesem Zusammenhang sollten Sie bedenken, dass dieses Produkt zwar zahlreiche positive Effekte auf Ihre Gesundheit haben kann, jedoch nicht ursächlich bereits vorhandene, schwerere Erkrankungen heilen kann. Sollten Sie eine solche Krankheit haben oder befürchten, lassen Sie diese ärztlich abklären, bevor Sie Amalaki kaufen.

Können unerwünschte Begleiterscheinungen bei Amalaki Kapseln auftreten?

Die Kapseln sind grundsätzlich allergenarm. Ganz auszuschließen ist leider nie, dass ein Individuum gegen einzelne Inhaltsstoffe allergisch reagiert, in diesem Fall ist eine Unverträglichkeit aber als äußerst selten einzustufen. Sehr empfindliche Menschen können durch die hohen Mengen an Vitamin C das Gefühl haben, dass ihr Magen temporär übersäuert. Dies ist aber nicht weiter schädlich. Das die Kapseln blutzuckersenkend wirken können, ist grundsätzlich erwünscht. Diabetiker sollten allerdings darauf achten, nicht zu unterzuckern. Bei Nicht-Diabetikern ist allerdings keine Unterzuckerung zu befürchten. Ähnlich verhält es sich mit den Ballaststoffen in Amalaki Kapseln. Auch diese gelten als wertvoll und haben zahlreiche positive Auswirkungen auf die Verdauung und die gesunden Bakterien im Darm. Menschen, die zu Verstopfung neigen, sollten aber umso mehr darauf achten, genügend Wasser zu trinken, um die Verdauung in Schwung zu halten.

Alles in allem sind die Kapseln daher als sehr nebenwirkungsarm einzustufen und nicht mit chemischen Pharmawirkstoffen vergleichbar. Sollten Sie dennoch eine ungewöhnliche Nebenwirkung auf die Kapseln zeigen, stellen Sie vor der weiteren Einnahme sicher, keine seltene Allergie oder Überempfindlichkeit auf einen der enthaltenen Inhaltsstoffe zu haben.

Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Verstanden!